Aura- und Energiearbeit

Die Aura- und Energiearbeit arbeitet über den Körper hinaus mit den feineren Körpern in und um uns, der Aura und den Chakren. Auch hier können sich Verspannungen, unverarbeitete Gefühle und Erlebnisse finden, die unsere Lebensenergie beeinflussen. Fließt die Lebensenergie frei, hat dies eine förderliche Wirkung sowohl auf unseren Körper als auch auf unser Wohlbefinden.

 

Die Arbeit umfasst unterschiedliche Techniken bzw. Methoden. Darunter zählen das Tönen, geführte Meditationen, Innerwise Heilsinfonie nach Uwe Albrecht, Quantenheilung und der kinesiologische Armlängentest. All dies fließt nach Bedarf in eine Behandlung ein und ergänzt die therapeutische und wegbegleitende Arbeit.

Quantenheilung

Die Quantenheilung verbindet altes schamanisches Wissen und die Erkenntnisse der Quantenphysik. Sie wirkt balancierend auf unser Energiesystem und bis in die innerste Zellstruktur hinein. Die Grundlage ist der Zustand des Einssein. Ein bewusstes Gewahrwerden, dass wir mit Allem verbunden sind und alles bereits in uns vorhanden ist - auch die Lösung für unser Thema. 

Kinesiologischer Armlängentest

Mit dem Armlängentest zeigt der Körper an, wo bzw. in welchem Bereich des Lebens eine Balance oder ein Ungleichgewicht besteht. Es ist eine Reaktion des Muskelsystems und die Armlänge wird hier als Tensor genutzt. Dabei werden die Arme ausgehend von der Seite nach vorne geführt. Ist Stress in uns bzw. macht ein Thema Stress, zeigt der Armlängentest eine unterschiedliche Armlänge an. Ein Gleichgewicht wird über eine gleiche Länge beider Arme angezeigt.